Über mich

Ich bin Daniela Spannagel und war 1998 das erste Mal auf Kuba. Heute arbeite ich als Journalistin, Projektmanagerin und Coach.

Nach meinem Politikstudium in Berlin und Köln habe ich für verschiedene Medien (Print & TV) in Köln, Argentinien und Kuba gearbeitet. So habe ich insgesamt von 1998 bis 2000 mit Unterbrechungen ein Jahr auf Kuba verbracht, frei gearbeitet, viel geschrieben und viel veröffentlicht. Manches schlummerte jedoch bis jetzt auf der Festplatte.

1999 und 2000 war ich einige Male als Pressereferentin für das Technische Hilfswerk im Kosovo (Mazedonien und Albanien). Seit 2000 lebe ich in Berlin. Nach Jahren der Tätigkeit als freie Journalistin und Autorin habe ich von 2007 bis Juli 2011 als Projektmanagerin im Bereich Luftreinhaltung bei der Deutschen Umwelthilfe gearbeitet und nebenbei habe ich erst eine Ausbildung als Wirtschaftsmediatorin und 2016 noch eine als Coach absolviert. Seit 2012 arbeite ich bei bevecon managment gmbh.  Als Projektmanagerin organisiere ich u.a. Projekte und Workshops zu und auf Kuba. So habe ich über die Jahre meine Verbindung zu Kuba gehalten, meinen Einblick vertieft und noch mal ganz andere Erfahrungen gesammelt, als solche, die ich als Journalistin gemacht habe.

Daniela Spannagel